Direkt zum Hauptinhalt

Unity Catalog

Einheitliche Governance für Daten und KI

Databricks Unity Catalog bietet eine einheitliche Governance-Ebene für Daten und KI innerhalb der Databricks Data Intelligence Platform. Damit können Unternehmen nahtlos strukturierte und unstrukturierte Daten, Machine-Learning-Modelle, Notebooks, Dashboards und Dateien in jeder Cloud und auf jeder Plattform verwalten. Data Scientists, Analysten und Engineers können mit Unity Catalog auf sichere Weise vertrauenswürdige Daten und KI-Assets erkunden, darauf zugreifen und sie gemeinsam bearbeiten. So nutzen sie KI zur Produktivitätssteigerung und schöpfen das volle Potenzial der Lakehouse-Architektur aus. Dieser einheitliche Governance-Ansatz beschleunigt Daten- und KI-Initiativen und vereinfacht gleichzeitig die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben.

„Unity Catalog teilt die Verwaltung von Berechtigungen in ihre wichtigen Teile auf, indem es die durch IAM-Richtlinien und andere Datenkontrollplattformen verursachte Komplexität beseitigt, sodass wir uns auf das konzentrieren können, was für unseren Geschäftsanwendungsfall wichtig ist.“

– Joseph Kesting, Software Engineer

Block

Wie es funktioniert

UC

Einheitliche Sicht auf Daten und KI

Entdecken und klassifizieren Sie strukturierte und unstrukturierte Daten, ML-Modelle, Notebooks, Dashboards und beliebige Dateien in jeder Cloud. Sie können Daten auf verschiedenen Plattformen wie MySQL, PostgreSQL, Amazon Redshift, Snowflake, Azure SQL, Azure Synapse und BigQuery von Google an zentraler Stelle zusammenführen, aufteilen und abfragen. Beschleunigen Sie Ihre Daten- und KI-Initiativen mit einem gemeinsamen Zugangspunkt für die Datenexploration. Erzielen Sie eine höhere Produktivität durch die Möglichkeit, Ihre Daten und KI unter Verwendung natürlicher Sprache sicher zu durchsuchen, zu verstehen und auszuwerten.

Data Explorer options displayed in the Data Explorer interface.

Einheitliches Berechtigungsmodell für Daten und KI

Vereinfachen Sie die Zugriffsverwaltung mit einer einheitlichen Oberfläche, auf der Sie Zugriffsrichtlinien für Daten und KI-Assets definieren und sie dann auf jeder Cloud- oder Datenplattform konsistent anwenden und auditieren können. Greifen Sie von anderen Computerplattformen aus sicher auf Daten zu – durch Verwendung offener Schnittstellen und mit einheitlich und zentral verwalteten Berechtigungen. Verbessern Sie die Sicherheit durch eine differenzierte Kontrolle von Zeilen und Spalten und verwalten Sie den Zugriff effizient durch Low-Code-Zugriffsrichtlinien, die mit Attributen arbeiten und nahtlos skalierbar sind.

A dashboard displaying data and graphs.

KI-gestützte Überwachung und Beobachtungsfunktionen

Nutzen Sie die Möglichkeiten der KI, um das Monitoring zu automatisieren, Fehler zu diagnostizieren und die Qualität von Daten und ML-Modellen zu gewährleisten. Profitieren Sie von proaktiven Alerts, die automatisch personenbezogene Daten (PII) erkennen, Modelldrift im Blick behalten und Probleme in Ihren Daten- und KI-Pipelines effektiv beheben, um Integrität und Fehlerfreiheit zu gewährleisten. Optimieren Sie Debugging, Ursachenanalyse und Folgenabschätzung mit automatischer Datenherkunft auf Spaltenebene. Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über Ihre Daten und KI mit operativer Intelligenz und unter Verwendung der integrierten Systemtabellen für Abrechnung, Auditing, Datenherkunft und mehr.

A graphic showing the data sharing protocol.

Offenes Data Sharing

Geben Sie Daten und KI-Assets ganz einfach Cloud-, regions- und plattformübergreifend frei – mit Delta Sharing, der nativ in Unity Catalog integrierten Open-Source-Lösung. Arbeiten Sie sicher und ortsunabhängig mit anderen zusammen, um neue Umsatzquellen zu erschließen und den Geschäftswert zu steigern, ohne auf proprietäre Formate, komplexe ETL-Prozesse oder eine kostspielige Datenreplikation angewiesen zu sein.

BlackBerry

„Mit Unity Catalog konnten wir eine ganzheitliche Sicht auf unseren Datenbestand erstellen und so die Zusammenarbeit zwischen den Teams bei BlackBerry vereinfachen. Wir haben jetzt ein Standardverfahren für die Verwaltung von Zugriffsrechten und das Auditing von Dateien oder Tabellen in unserem Lake und können differenzierte Zugriffskontrollen für Zeilen und Spalten definieren. Mithilfe der automatisierten Datenherkunft konnten wir feststellen, woher die Daten stammen, so den Ursprung einer potenziellen Bedrohung ermitteln und nachvollziehen, welche Forschungsprojekte oder Teams die betreffenden Daten nutzen.“

– Justin Lai, Distinguished Data Architect
Mehr Informationen

cred

„Mit Unity Catalog können wir alle Benutzer Workspace-übergreifend an zentraler Stelle verwalten. Dadurch wird die Benutzerverwaltung erheblich erleichtert. Auch die Datenherkunftsfunktion ist standardmäßig vorhanden und hilft uns, nachgelagerte Abhängigkeiten ohne manuellen Aufwand zu identifizieren. Im Falle von BI-Daten können wir anhand der Datenherkunft herausfinden, wie die Daten fließen und wo die Benutzer sie hinterlegen.“

– Omesh Patil, Data Architect
Mehr Informationen

Integrationen

Unity Catalog funktioniert mit Ihren vorhandenen Datenkatalogen, Datenspeichersystemen und Governance-Lösungen, sodass Sie Ihre vorhandenen Investitionen nutzen und ein zukunftssicheres Governance-Modell ohne teure Migrationskosten aufbauen können.

Data Governance

Immuta logo
privacera logo
Collibra
atlan logo
Monte Carlo logo
Anomalo logo
alation logo
Microsoft Purview
Data World

Datenintegration

Fivetran logo
dbt logo
Azure Data Factory logo
arcion
Airbyte logo
Matillion
Rivery logo
Qlik

Business Intelligence

Power BI logo
Tableau
Sigma
Atscale
Stardog logo
ThoughtSpot logo
Qlik

Ressourcen

E-Book

Ein umfassender Governance-Leitfaden für Daten und KI

Jetzt lesen

E-Book

Ein neuer Ansatz beim Data Sharing

Jetzt lesen

Whitepaper

Databricks AI Security Framework

Jetzt lesen

Möchten Sie loslegen?